Unterstützen | Spenden

Home / Unterstützen | Spenden

Im Jahr 2001 gründeten aus dem Umfeld des Ak Asyl Stuttgart in der Flüchtlingsarbeit engagierte Menschen aus Stadt und Land einen Verein, um möglichst schnell und direkt in Not geratenen Flüchtlingen unkompliziert helfen zu können.

So entstand der
Förderkreis Ak Asyl Stuttgart e.V.“
Vereinsregisternummer Stuttgart: 6611

Evangelische Bank IBAN: DE97 5206 0410 0003 6927 95 BIC: GENODEF1EK1
Bitte geben Sie für eine Spendenbescheinigung immer Ihre Adresse an.

Mit Hilfe Ihrer Geldspende…

Wenn Sie sich ehrenamtlich für eine offene Gesellschaft und für Solidarität mit Geflohenen/Vertriebenen einsetzen möchten, begrüßen wir Sie sehr gerne zu einer unserer Veranstaltungen.

Auch die Stuttgarter Freundeskreise freuen sich über weitere ehrenamtliche Unterstützung.

So konnten wir helfen….

Beispiel 1

Wir geben Geld weiter an eine Mutter aus Afghanistan. Sie kam vor einigen Jahren hierher. Ihre Söhne waren von ihr durch die Verfolgung getrennt und kamen erst später nach Deutschland. Ihre Verfahren schleppen sich nun dahin. Die jungen Männer, Schüler noch, und die Mutter leben in einem kleinen Raum zusammen. Sie benötigen anwaltliche Unterstützung. Die Frau ist überaus verschüchtert und hat solch schlechte Erfahrungen mit Behörden und Anwälten gemacht, dass sie auf die unterstützende Begleitung angewiesen ist. Wir bezahlen ihr die anwaltliche Erstberatung.“

Beispiel 2

Eine schwangere Frau aus Syrien mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrem Mann kommt zu uns. Die erste Schwangerschaft vor fünf Jahren war kompliziert. Sie hat nach Wochen der Flucht ihrem Gefühl nach dieselben Schmerzen im Bauch. Zwei Wochen lang hat sich in der überlasteten Erstaufnahmeeinrichtung niemand um sie gekümmert. Mann und Schwangere stehen eines Tages übernächtigt bei uns im Büro. Eigentlich müssten sie sofort zurück in die Erstaufnahme. Wir organisieren eine Untersuchung in einer Krankenhausambulanz, wir sagen zu, hierfür die Kosten zu übernehmen – und wer zahlt, fragt die Ärztin, wenn die Frau stationär aufgenommen werden muss? Zum Glück stellt sich heraus, dass es dem Kind im Bauch gut geht. Wir finanzieren auch die Rückfahrt in die Erstaufnahmeeinrichtung, damit sich die Familie wieder ins Asylverfahren einfädeln kann.“

Beispiel 3

Gelegentlich schreibt uns eine Sozialarbeiterin aus einer Unterkunft. Manchmal ist es für Menschen möglich, sich bei ihrer Botschaft einen Pass zu besorgen. Doch es gibt Länder, da findet man die Botschaft nur in Berlin. Manche Botschaften verlangen, dass alle Mitglieder der Familie persönlich erscheinen. So auch eine afrikanische Familie mit drei kleinen Kindern. Wir bezahlten die Fahrt nach Berlin. Als sie zurückkamen wurde klar, sie mussten auch noch 400 Euro Passgebühren bezahlen. Wir mussten bei dieser Kostenübernahme bremsen, weil wir unsere Spenden einteilen müssen.“

Beispiel 4

Für manche Geflohene ist es so wichtig, rauszukommen aus den Sammelunterkünften und etwas zu tun. Bei manchen Ausbildungen braucht es jedoch am Anfang eine Art Schulgeld oder eine Werkzeugausrüstung. Manche Geflohene machen Hospitationen, für die es kein Geld gibt. Da steuern wir dann finanziell etwas dazu und verstehen es als eine Art Kredit. Kredite erscheinen uns menschenwürdiger als Geldgeschenke. Wir tun das in der Hoffnung, dass es wirklich zu einer Verdienstmöglichkeit kommt und die Menschen in kleinen Raten das Geld wieder zurückgeben können und wollen. Und das geschieht öfters als ich früher dachte. “

Pfarrer Joachim Schlecht
AK Asyl Stuttgart

Ihre Spende hilft, vor allem in besonderen Härtefällen!
Evangelische Bank IBAN: DE97 5206 0410 0003 6927 95 BIC: GENODEF1EK1