Ausflug zum Weltflüchtlingstag

Home / Allgemein / Ausflug zum Weltflüchtlingstag

Liebe Geflüchtete, Gemeindemitglieder, Ehrenamtliche, Freunde des Ak-Asyl Stuttgart und Interessierte,

am 22. Juni ist der Gedenktag für Opfer von Flucht und Vertreibung – der Weltflüchtlingstag.

Jeder Mensch, der vertrieben und somit gezwungen wird, seine Heimat zu verlassen, ist ein Opfer und erlebt einen dramatischen Bruch der eigenen Biografie. Nicht nur in der Vergangenheit, wie nach dem zweiten Weltkrieg, sondern gleichermaßen heute und in Zukunft.

An all diese Menschen möchten wir an diesem Tag denken und gedenken.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein!

Wir möchten mit Ihnen zunächst die Stadt Heilbronn besichtigen und anschließend beim zentralen ökumenischen Gottesdienst der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der evangelischen Landeskirche  in Württemberg teilnehmen.

Wir treffen uns dafür am Samstag, den 22 Juni 2019 im Hauptbahnhof Stuttgart.

  • Treffen im Hauptbahnhof Stuttgart Gleis 6 (RB 19126)
    13:15 Uhr
  • Abfahrt mit dem Zug ist um 13:43 Uhr (Ankunft ca. 14:27 Uhr)
  • Ca. 14:30-15:30 Uhr Besichtigung Kilianskirche Heilbronn
  • 16:00 Uhr- 17:00 Uhr geleitete Stadtführung durch Heilbronn
  • 18.00 Uhr Gottesdienst zum Gedenktag für Opfer von Flucht und Vertreibung im Deutschordensmünster Heilbronn und anschließendes Begegnungsfest
  • Ca. 21 Uhr Abfahrt zurück nach Stuttgart

Zwischen den Stationen wird es sicherlich auch die Möglichkeit für eine Pause geben. Beim Begegnungsfest im Anschluss an den Gottesdienst wird es ein kleines Vesper geben.

Für eine sorgfältige Planung bitten wir Sie um Ihre persönliche Anmeldung bis spätestens 15 Juni 2018 an die E-Mail-Adresse des Asylpfarramts (pfarramt.stuttgart.asyl@elkw.de). Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro pro Person.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie uns gerne an. Tel. 0711 63 13 55.

Wir freuen uns auf Sie und senden Ihnen herzliche Grüße

Das Asylpfarramt-Team