Mahnwache Seenotrettung

Home / Allgemein / Mahnwache Seenotrettung
Mahnwache Seenotrettung

Über 1.600 Flüchtlinge sind laut Flüchtlingshilfswerk UNHCR in diesem Jahr schon im Mittelmeer ertrunken.
Das darf nicht so weitergehen, dass jeder 7. Mensch auf der Flucht über das Mittelmeer so stirbt.

Das Deutsche Institut für Menschenrechte sagt ganz klar:
DIE ZURÜCKWEISUNG SCHUTZ SUCHENDER MENSCHEN AUF SEE IST MENSCHENRECHTSWIDRIG.

Wir solidarisieren uns mit allen Menschen auf der Flucht. Wir fordern von der deutschen und europäischen Politik sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind.

Mahnwache an der Querspange Rotebühlplatz / Ecke Königstraße

Samstag, 15.9.2018 11:00 – 14:00 Uhr