Flüchtlingsarbeit beim Evangelischen Kirchenkreistag Stuttgart

Home / Allgemein / Flüchtlingsarbeit beim Evangelischen Kirchenkreistag Stuttgart
Flüchtlingsarbeit beim Evangelischen Kirchenkreistag Stuttgart

Workshops zu Flucht und Ankommen

Erleben Sie die Vielfalt mit Geflüchteten im Kirchenkreis!
Andreasgemeinde und Asylpfarramt Stuttgart
Heidelbeerstraße 5, 70329 S-Obertürkheim (S1: Obertürkheim)
Friedensgebet vor jedem Workshop: 10-12 Uhr | 13-15 Uhr | 16-18 Uhr jeweils alle folgende Workshops
Kochworkshop:
Bunte Farben, kräftige Gewürze und aromatische Geschmacksrichtungen – das zeichnet die Orientalische Küche aus. Begeben Sie sich mit uns auf eine kulinarische Reise in die Welt von 1001 Nacht (max. 8 TeilnehmerINNEN pro Workshop).
Besuch in einer Flüchtlingsunterkunft:
Pfarrerin Friederike Weltzien und Anna Stano, Mitarbeiterin in der kirchlich-diakonischen Flüchtlingsarbeit, besuchen mit Ihnen BewohnerINNEN der Unterkunft, um einen Einblick in die Wohnsituation zu erhalten. Die BewohnerINNEN freuen sich über ein Gespräch mit Ihnen
Ausstellung „An(ge)kommen“:
Hintergründe zu Fluchtgeschichten verstehen, mitdiskutieren und aufeinander zugehen. Es wird jeweils ein Foto und ein Textauszug aus den Geschichten Geflüchtetergezeigt.  Georg Meyer, Asylreferent, freut sich auf ein Gespräch mit Ihnen.
Für Essen und Kinderbetreuung ist gesorgt.
Zusätzlich finden Sie vor Ort Infostände von kirchlichen Organisationen in der Flüchtlingsarbeit.